fbpx
Logo Simplon.app

Unsere Botschafter*innen

Vier Botschafter und Botschafterinnen teilen mit uns persönliche Eindrücke der Punktejagd im Simplongebiet.

 Patrick Imboden

Patrick Imboden, 28 Jahre, Projektingenieur aus Glis

  • Instagram:  @swiss_mountainrunner
  • Lieblingsort: Fülhorn (Rosswald)
  • Must-Have an Wanderungen: Aprikose-Törtli
  • Wander-Typ: Trailrunner
  • Wandermotto: Bergtage sind meine Lieblingstage
  • Ich laufe am liebsten mit Freunden
  • Am liebsten gehe ich laufen/wandern, wenn ich weiss, dass es zu einem Sonnenaufgang mit Freunden geht.
  • Mein schönstes Lauferlebnis:
    • Ich denke es gibt nicht nur ein schönstes Lauferlebnis, jeder einzelne Bergmoment ist herrlich.
  • Was ist deine Motivation, die Simplon.app als Botschafter zu vertreten?
    • Andere und mich zu motivieren neue Orte zu erkunden macht mir Spass.

 Lucia Näfen

Lucia Näfen, 59 Jahre, Landwirtin, Tourismus (Bahnen) aus Brig-Glis

  • Lieblingsroute/ -plätzchen: Follen-, Faulhorn , Huwetz /  Faulhorngipfel in der Abendsonne Rosswald
  • Must-have an Wanderungen/ Touren: Handy für die Apps
  • Wander-Typ: Trail-Running & Geniesserin (je nachdem mit wem ich unterwegs bin)
  • Wandermotto: Natur Pur
  • Ich wandere am liebsten mit meinem Ehemann/Familie und mit Kolleginnen
  • Am liebsten gehe ich wandern – immer. Bei jedem Wetter bin ich gerne draussen in der Natur.
  • Mein schönstes / kuriosestes / erfolgreichstes Lauferlebnis:
    • Habe unzählige tolle Bergtouren, Läufe und Wanderungen im In- und Ausland erlebt! Eine davon in der Region; 2-Tages Wanderung ab Rosswald-Saflischpass-Albrunpass-Geisspfadpass mit meinem Sohn
    • Als meine Tochter die Wanderschuhsohle oben am Süürrigg verloren hat
    • Vor Jahren in Südamerica mit dem Zelt zum Cuzco-Machu Picchu
  • Was ist deine Motivation, die Simplon Wander-App als Botschafterin zu vertreten?
    • Ich kenne viele schöne Routen und alte Wege, teile meine Freude daran gerne mit anderen.

 Lukas Heinzen

  • Lukas Heinzen, 26 Jahre, Lehrer aus Ried-Brig
  • Instagram: @luki.94
  • Lieblingsort/ -route: Wasusee, Stockalperweg
  • Must-have an Wanderungen: Gipfelwein und Sonnenbrille
  • Wander-Typ: Entdecker
  • Wandermotto: Auf die Beine, fertig, los!
  • Am liebsten gehe ich wandern, wenn sonniges Wetter ist und ich genügend Zeit habe.
  • Ich wandere am liebsten mit Freunden oder der Familie. Alleine Wandern kann jedoch auch entspannend sein.
  • Mein schönstes Wandererlebnis:
    • Mein schönstes Wandererlebnis war der Gipfelwein auf dem Matterhorn.
  • Was ist deine Motivation, die Simplon Wander-App als Botschafter/ in zu vertreten?
    • Schon in meiner Kindheit durfte ich die ungeheure Vielfalt an Wanderwegen und die schöne Bergwelt in der Region Brig Simplon erleben. Ich möchte andere Wanderer inspirieren, unsere Region zu besuchen und durch die Verwendung der Simplon App gleichzeitig das lokale Gewerbe zu unterstützen.

 Niels Brunner

Niels Brunner, 28 Jahre, HR Business Partner bei Bosch aus Brig

  • Instagram: @niels_brunner
  • Lieblingsroute: von Zuhause aufs Glishorn (eine wahre Hassliebe)
  • Must-have an Wanderungen: Ich bin eigentlich immer so leicht wie nur möglich unterwegs, aber wenn ein besonderes Panorama wartet, darf mein Kameraequipment auf keinen Fall fehlen
  • Wander-Typ: Trail Runner
  • Wandermotto: Ich bin immer schnellstmöglich unterwegs, um dann möglichst lange den Ausblick geniessen zu können.
  • Am liebsten gehe ich wandern, wenn ein Sonnenaufgang auf dem Gipfel auf mich wartet oder ich eine Startnummer trage
  • Ich laufe am liebsten alleine zum Trainieren, damit ich mich bestmöglich fokussieren kann. Längere Touren unternehme ich aber immer in Gesellschaft anderer Trail Runner wie meinem Bruder Dennis Brunner oder mit Patrick Imboden. Denn wenn der Aufstieg mal richtig steil ist gilt, geteiltes Leid ist halbes Leid und geteiltes (Gipfel)glück ist doppeltes Glück!
  • Mein schönstes/ erfolgreichstes Wandererlebnis:
    • Letztes Jahr lief ich 2000 Höhenmeter in unter 1.5 Stunden am Vertical Race „Les KM de Chando“ hoch auf meinen Hausberg, dem Illhorn; aber auch meine erste Teilnahme (und Sieg in meiner Kategorie) am Gondo Doppelmarathon mit 84km werde ich bestimmt nicht so schnell vergessen.
  • Was ist deine Motivation, die Simplon Wander-App als Botschafter/ in zu vertreten?
    • Immer wieder stehe ich auf einem Gipfel und muss dann selbst zu mir Lachen, weil ich es nicht lassen kann immer noch ein weiteres Foto zu schiessen, weil mich das Panorama hier zuhause in der Simplonregion immer wieder so begeistert. Diese Begeisterung als Botschafter für die Simplon Wander-App zu teilen, bereitet mir deshalb grosse Freude.